Wie findest du deinen perfekten Poolroboter der zu dir und deinem Schwimmbad passt?

Wie findest du deinen perfekten Poolroboter der zu dir und deinem Schwimmbad passt?

Der Ratgeber für alle Unentschlossenen.

Die erste Entscheidung, die man treffen muss ist ob der Poolroboter eine interne oder externe Pumpe haben soll. 


Die Halbautomatischen Poolroboter haben keine eigene, also interne Pumpe. Die werden quasi mit der Schwimmbadpumpe verbunden. Der Schlauch des Roboters wird am Skimmer angeschlossen und wird auch damit angetrieben. 

Vollautomatische Roboter haben eine eigene Pumpe, mit der sie sich bewegen können und natürlich Wasser und Schmutz ansaugen. 


Vorteile

Nachteile

  • Leistungsstärker durch die eigene Pumpe
  • Der angesaugte Schmutz landet nicht im Filter des Schwimmbades sondern im Filter des Roboters
    → längere Lebensdauer der Filteranlage
    → weniger Rückspülen nötig
  • Die meisten Modelle könne auch die Wände reinigen, einige sogar die Wasserlinie
  • Besitzt aktive Bürsten und saugt nicht nur
  • kostet mehr als ein halbautomatischer Roboter


Da die Vorteile eines vollautomatischen Roboters bei weitem überwiegen, bieten wir bei mein-poolroboter.de ausschließlich vollautomatische Poolroboter an.

Wir sind davon überzeugt und du wirst es bestimmt auch sein! :) 


Welche Schlauch oder Kabellänge braucht mein Poolroboter?

Die Schlauch und Kebellängen kannst du nicht individuell bestellen. 

Wir haben bei den Produktbeschreibungen für jedes Modell die maximale Beckenlänge angegeben. Das sollte dir die Auswahl deutlich vereinfachen. 

Wenn die Distanz des Stromkabels nicht ausreicht kannst du dir mit einem herkömmlichen Verlängerungskabel helfen. 

Somit sollte es für jedes Schwimmbad passende Schlauchlängen gaben.


Was soll mein Poolroboter reinigen können? Boden, Wand, Wasserlinie?


Man unterscheidet grundsätzlich zwischen drei verschiedenen Bereichen des Pools. Wir haben dir hier eine Erklärung der drei Bereiche: Boden, Wand, Wasserlinie dargestellt.

Maytronics Dolphin Poolroboter Reinigungsbereiche mein-poolroboter

 

Aktuell haben wir ein Modell im Sortiment, das nur den Boden reinigt - der E10. Unsere Kunden entscheiden sich für diesen Poolroboter aus drei Gründen:

  1. Er ist das kostengünstigste Modell 
  2. Die Wandreinigung wird gerne selbst übernommen und man möchte nur die Bodenreinigung dem Roboter überlassen
  3. Die geometrische Form des Pools erlaubt es dem Roboter nicht zu klettern

Alle Poolroboter, unabhängig von Hersteller oder Modell bevorzugen eckige Becken ohne Rundungen. Bei Rundungen mit einem Winkel von ca. 15° haben unsere Roboter von Maytronics kein Problem. Bei engeren Kurven können wir die Kletterfunktion leider nicht mehr garantieren. 

Eine weitere Frage, die man sich vor dem Kauf stellen muss ist, ob man gerne Spezialfunktionen haben möchte. Im folgenden haben wir einige dieser Funktionen aufgeführt und erklären was man sich darunter vorstellen kann.


Kabelverdrehschutz, die patentierte Swivel-Funktion

Maytronics Dolphin Poolroboter mit Swivel Funktion Kabelverdrehschutz

Die Swivel Funktion sorgt dafür, dass sich das Schwimmkabel des Roboters nicht mehr verheddert. Damit kannst du dich vom Kabelsalat der hin und wieder bei den anderen Geräten entsteht verabschieden.
Die Modelle E35, E40i und E50i haben dieses Feature.


Maytronics Dolphin poolroboter MyDolphin Plus App

Mit der MyDolphin Plus App kannst du deinen Poolroboter ganz einfach über dein Smartphone steuern, Reinigungsprogramme auswählen und vieles mehr!
Mit dem 
E40i und E50i kannst du die App nutzen.


Filterstandsanzeige - einfach immer sauber

Maytronics Dolphin Poolroboter Filterstandsanzeige

Der Filter des Roboters muss regelmäßig geleert und gesäubert werden. Wie regelmäßig hängt maßgeblich von der Verschmutzung im Pool ab. Man muss also in regelmäßigen Abständen checken, ob der Filter gereinigt werden muss oder nicht. Das bleibt dir mit dieser Funktion erspart. Ein zusätzlicher Sensor im Filter erkennt, wenn dieser voll ist und gereinigt werden muss. Diese Funktion hat ausschließlich der  E50i zu bieten.

 

Solltest du weitere Fragen haben oder noch unschlüssig sein kannst du uns sehr gerne kontaktierten. Schreibe uns einfach ein Mail an kontakt@mein-poolroboter.de


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.